AA

Ehrenbürgerschaft Francos aufgehoben

Spaniens Diktator Francisco Franco ist nicht länger Ehrenbürger seiner Geburtsstadt Ferrol im Nordwesten des Landes.

33 Jahre nach dem Tod des Generals hat die Stadtverwaltung beschlossen, ihm die Würdigung abzuerkennen. Auch der Titel des “Ehrenbürgermeisters” wurde dem Militärherrscher (1939-1975) posthum entzogen, wie die Presse am Freitag berichtete. Für den Beschluss stimmten Nationalisten, Sozialisten und die Vereinte Linke, die konservative Opposition enthielt sich.

“Wir konnten diese Würdigung eines faschistischen Unterdrückungsregimes nicht länger dulden”, sagte der nationalistische Stadtrat Xoán Xosé Pita Díaz. Bereits vor sechs Jahren war im Zentrum Ferrols ein riesiges Reiterstandbild des Generals entfernt worden. Die bronzene Statue war das größte Franco-Denkmal Spaniens gewesen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Ehrenbürgerschaft Francos aufgehoben
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen