Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Ehemaligenturnier am BORG Egg

Der Maturajahrgang 1998 war bisher die erfolgreichste Mannschaft.
Der Maturajahrgang 1998 war bisher die erfolgreichste Mannschaft. ©ME

Egg. Bereits zum 17. Mal veranstaltet das BORG Egg ein Ehemaligenturnier. Ehemalige Schüler und Maturanten, Lehrer, Eltern und derzeitige Schüler treffen sich am 18. Dezember in Egg zu einem Volleyball-Mixed-Turnier.

“Entstanden ist die Idee, ein Turnier mit ehemaligen Schülern durchzuführen, bei einigen Jassabenden mit Kollegen des ersten Maturajahrganges, die immer wieder von den Schulfußballturnieren in der 70er Jahren schwärmten und sich danach sehnten, wieder einmal gegen alte Kontrahenten zu spielen”, erinnert sich Organisator Prof. Adolf Jackel.
Bei der Eröffnung der neuen Schule, im Jahr 1979, bot sich ein Anlass für die Ausrichtung eines solchen Turniers. Nach alter Schultradition ist es die 7. Klasse, die für die Austragung mit herangezogen wird. Das Ehemaligenturnier wird alle zwei Jahre veranstaltet.

Verschiedenste Meistertitel belegen, dass am BORG Egg intensiv und auch erfolgreich, Volleyball gespielt wird. Deshalb steht das Turnier auch auf einem relativ hohen sportlichen Niveau. In den vergangenen Jahren nahmen meist über 30 Mannschaften teil. Neben dem sportlichen Aspekt dient das Turnier vor allem dem Wiedersehen ehemaliger Schüler und Lehrer. Nähere Informationen und Anmeldung auf www.borg.at
ME.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Egg
  • Ehemaligenturnier am BORG Egg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen