Ehefrau und Tochter auf Terror-Liste

Die irakische Regierung hat die älteste Tochter sowie die erste Ehefrau des früheren irakischen Präsidenten Saddam Hussein auf die Liste der meist gesuchten Personen des Landes gesetzt.

Die Auflistung enthält die Namen von 41 Irakern, nach denen im Zusammenhang mit terroristischen Aktivitäten gefahndet wird.

Saddams Tochter Raghd hat eine führende Rolle bei der Verteidigung ihres Vaters vor Gericht übernommen. Sie soll viel Zeit im Nachbarland Jordanien verbringen. Neben ihrer Mutter Sajida stehen Saddams früherer Vize Issat Ibrahim al-Duri und der neue Chef der Al- Kaida im Irak, Abu Ajjub al-Masri, auf der Liste.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Ehefrau und Tochter auf Terror-Liste
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen