EHC Lustenau verlor gegen U-20-Team 3:5

Der EHC Oberscheider Lustenau hat sich von der 2:9-Niederlage gegen Dornbirn im Nationalligaderby noch nicht erholt. Gegen Österreichs U-20-Nationalteam setzte es in der Rheinhalle eine 3:5-Niederlage.

Das Team von Kurt Steinwender (mit Matthias Fritz im Tor und vier Sturmlinien) war vor allem läuferisch überfordert. Die U-20-Auswahl führte nach der 43. Minuten mit 5:1, im Finish betrieb der EHC Schadensbegrenzung.

Test gegen den EC Dornbirn

Am Mittwoch ist die rot-weiß-rote Auswahl gegen den hagn_leone EC Dornbirn im Einsatz. Spielbeginn in der Messehalle ist um 19.30 Uhr.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • EHC Lustenau verlor gegen U-20-Team 3:5
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen