Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

EHC Lustenau trifft im Topspiel auf Eppan

Der EHC Lustenau trifft im Topspiel in der Rheinhalle auf Eppan und will jubeln.
Der EHC Lustenau trifft im Topspiel in der Rheinhalle auf Eppan und will jubeln. ©VOL.AT/Luggi Knobel
Lustenau. Der EHC Palaoro Lustenau empfängt im Schlagerspiel der Runde, am Samstag den 23. November um 19:30 Uhr, Rheinhalle, die Piraten des HC Eppan.

Die Hinrunde ist, bis auf wenige Nachtragsspiele, vorbei und zum Beginn der Rückrunde kommt es zwischen den derzeit Dritt- und Viertplatzierten Teams zum Schlager der Runde. Beide Mannschaften liegen mit je 30 Punkten nur 2 Zähler hinter dem Tabellenführer aus Gröden. Damit ist die Brisanz in diesem Spiel wohl klar. Wer gewinnt, bleibt am Tabellenführer dran, wer verliert rutscht womöglich ab. Denn dahinter lauern mit Neumarkt, Feldkirch und dem Bregenzerwald bereits die nächsten Teams innert drei Punkten.

Der HC Eppan führte in der Hinrunde einige Runden lang die Tabelle an und zählt zu den Absoluten Spitzenteams der Liga. Mit Patrik Wallenberg haben die Südtiroler einen sehr gefährlichen Schwedischen Goalgetter in ihren Reihen. Mit David Hale haben sie sogar einen Spieler in ihren Reihen, der bereits die Erfahrung aus knapp 350 NHL Spiele vorzuweisen hat.

Nach der Hiobsbotschaft über das vorzeitige Saisonende für Julian Grafschafter, bangt der Löwencoach auch weiterhin um den Einsatz seines Assistenz Kapitäns, Thomas Auer.

Trainer Keppo: „Am Samstag werden wir unser erstes Rückspiel bestreiten, nachdem wir das Hinspiel gegen Eppan auswärts verloren haben sind die Jungs bereit für eine Revanche. Eppan hat ein sehr gutes Team mit vielen schnellen und Technisch starken Spielern. Wir müssen vor allem in der Defensive konzentriert ans Werk gehen, dann klappt es auch vorne. Das Team hofft auf eine tolle Unterstützung der Fans um diesem Schlagerspiel auch die gebührende Kulisse zu geben.“

INL 2013/14 – Runde 16

EHC Palaoro Lustenau – HC Eppan

SA, 23.11.2013, 19:30 Uhr, Rheinhalle Lustenau

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • EHC Lustenau trifft im Topspiel auf Eppan
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen