Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

EHC Lustenau spielt um die letzte Chance

Der EHC Lustenau muss in Zell am See gewinnen um die Chance fürs Play-off zu wahren.
Der EHC Lustenau muss in Zell am See gewinnen um die Chance fürs Play-off zu wahren. ©VOL.AT/Stiplovsek
Lustenau. Der EHC Palaoro Lustenau gastiert am Mittwoch, den 13. Februar um 19:30 Uhr, beim Tabellenführer in Zell am See. Um die Chance aufs Play-off aufrecht zu erhalten müssen die Löwen drei Punkte einfahren.

Nach der Derbyniederlage am vergangenen Samstag gegen die VEU ist die Chance auf eine Play-off Teilnahme deutlich gesunken. Um in den letzten vier Runden doch noch das begehrte Ziel zu erreichen müssen die Rauhanen Cracks wohl alle verbleibenden Partien gewinnen.

Der erste Schritt ist damit auswärts beim Tabellenführer zu setzen. Drei Punkte müssen also aus der Ferne her. Am kommenden Sonntag folgt dann der nächste harte Brocken mit dem EHC Bregenzerwald.

Inter-National-Liga, Runde 27

EK Zeller Eisbären – EHC Palaoro Lustenau

Mittwoch, 13. Februar, 19:30 Uhr, Eishalle Zell am See

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • EHC Lustenau spielt um die letzte Chance
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen