AA

EHC Lustenau gegen Wälder in der Favoritenrolle

©Luggi Knobel
Am Samstag empfängt der EC Bregenzerwald den EHC Lustenau im Messestadion Dornbirn.

Erstmals in dieser Saison kreuzen sich die Wege der beiden Ländlevereine. Puckeinwurf ist um 19:30 Uhr. Im Anschluss an das Spiel wird der neue ECB Hauptsponsor gezogen.

„Es wird eine großartige Herausforderung für das Team“, freut sich Wälder Coach Markus Juurikkala auf sein erstes Derby gegen die Sticker. „Ich bin sehr aufgeregt, die ganze Mannschaft wartet darauf dass es endlich Samstagabend ist. Es sind diese Spiele, die ein Eishockeycrack wirklich genießt.“ Ebenfalls positiv entwickelt sich die Kadersituation. Zwar sind Jürgen Fussenegger und Marcel Wolf weiterhin nicht verfügbar, aber Maximilian Egger konnte bereits am Dienstag in Zell am See wieder ins Geschehen eingreifen. Weniger gute Nachrichten kommen von Samu Suominen. Nach der MRT Untersuchung stand endgültig fest, dass die Saison für den Verteidiger bereits zu Ende ist. Suominen kehrt am Freitagabend nach Finnland zurück um dort die notwendige Operation anzutreten. Der EC Bregenzerwald bedankt sich auf diesem Weg bei Samu für seinen Einsatz und wünscht ihm alles Gute für den Eingriff und den nachfolgenden Heilungsprozess.

In der vergangenen Saison verpasste der EHC Lustenau das Play Off und landete zum Schluss noch einen Platz hinter dem EC Bregenzerwald. Auch die Derbybilanz ging mit 3:1 für den morgigen Gastgeber. Derzeit befindet sich der EHC auf dem dritten Tabellenrang. Stand heute könnten die Schützlinge von Christian Weber als eine der vier besten Mannschaften ohne Umweg ins Viertelfinale einziehen. Mit 55 Toren sind die Sticker das trefferfreudigste Team der Liga. Alleine die Neuzugänge Vallerand, D’Alvise und Grabher Meier sind für die Hälfte davon verantwortlich.

Im Anschluss an das Derby wird der neue Hauptsponsor des EC Bregenzerwald im Stadionrestaurant gezogen. Hier wird der Nachfolger von Köb Schmierstoffe bestimmt. Wie in den vergangenen Jahren üblich, wurden in den letzten Monaten Werbegutscheine an die Sponsoren verkauft. Das Firmenlogo des glücklichen Gewinners ziert dann ein Jahr die Vorderseite der Spielerdressen. Zu guter Letzt findet am Sonntagabend auch noch das kleine Derby statt. Die DEC/ECB Juniors treffen auf die zweite Mannschaft des EHC Lustenau, ebenfalls im Messestadion. Spielbeginn hier ist um 18:50 Uhr.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Andelsbuch
  • EHC Lustenau gegen Wälder in der Favoritenrolle
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen