Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

EHC Eurojobs Montafon punktet bei SC Feldkirch

Das siegreiche Team nach dem Spiel
Das siegreiche Team nach dem Spiel ©S.M.
Vierter Spieltag VEHL 1: EHC EUROJOBS Montafon gegen SC Feldkirch 6:7. Treffer für Montafon: Pesiak 3, Ganahl 2, Galehr 1. Winning goal Rauter. 

Montafon ist Spielmacher, Feldkirch verhält sich abwartend und lauert auf Konterchancen. Die Strategie der Montfortstädter ist fast aufgegangen. Nach dem ersten Drittel liegt Montafon 3:2 im Rückstand. Der zweite Spielabschnitt geht mit 1:2 an Montafon. Das Schlussdrittel entscheidet Montafon mit 2:3 für sich. Das ergibt einen Endstand von 6:7 für EHC EUROJOBS Montafon. Das entscheidende Tor erzielt Dominik Rauter eine Sekunde vor Spielende.

Tore: Gruber (3), Rizinger, Preiss, Keckeis bzw. Pesjak (3), Ganahl (2), Galehr, Rauter

Nächstes Heimspiel: 16.11. | Aktivpark | 19:00 | EHC Alge Elastic Lustenau

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bartholomäberg
  • EHC Eurojobs Montafon punktet bei SC Feldkirch
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen