EHC Bregenzerwald steht im Viertelfinale

EHC Bregenzerwald steht im Viertelfinale der INL, in Kaltern gewinnt die Alfredsson-Truppe mit 4:3.
EHC Bregenzerwald steht im Viertelfinale der INL, in Kaltern gewinnt die Alfredsson-Truppe mit 4:3. ©VOL.AT/Luggi Knobel
Andelsbuch. Nach dem 4:3-Auswärtssieg in Kaltern steht der Meister EHC Bregenzerwald im Viertelfinale der Inter National League.

Erwartungsgemäß gewann der Meister Bregenzerwald in Kaltern mit 4:3 und steht im Viertelfinale der INL. Die zwei noch ausstehenden Partien in der Qualifikation gegen Ljubljana (22. Februar, 19.30 Uhr) und Bled (23. Februar, 17.30 Uhr) sind nur noch für die Statistik.

SV Kaltern – EHC Bregenzerwald 3:4 (1:1, 1:1, 1:2)
Torfolge: 5:04 0:1 Ban, 9:06 1:1 Moren, 27:33 2:1 Deveri, 39:55 2:2 Fussenegger, 43:35 2:3 Nilsson, 49:50 3:3 Moren, 53:38 3:4 Lundström

Tabelle: Qualifikation Gruppe B: 1. EHC Bregenzerwald 21/6 33:9; 2. Ljubljana 14/6

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • EHC Bregenzerwald steht im Viertelfinale
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen