Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

EHC Bregenzerwald gewinnt zum zweiten Mal gegen die VEU Feldkirch

EHC Bregenzerwald gewinnt zum zweiten Mal gegen die VEU Feldkirch.
EHC Bregenzerwald gewinnt zum zweiten Mal gegen die VEU Feldkirch. ©VOL.AT/Oliver Lerch
Dornbirn/Alberschwende. Zweite Niederlage der frastanzer VEU Feldkirch innert weniger Tagen gegen den EHC Bregenzerwald. Die Wälder siegten im Penaltyschießen.
Best of Bregenzerwald und VEU Feldkirch

Überstunden mussten die beiden Derbykontrahenten an diesem Samstagabend einlegen. Erst im Penaltyschießen stand der EHC Bregenzerwald als Sieger fest.

Den besseren Start erwischten die Wälder, waren über weite Strecken des Startdrittels die aktivere Mannschaft. In der zwölften Spielminute traf dann der schwedische Legionär Nilsson-Grans zur 1:0 Führung. Mit diesem Spielstand ging es auch in die erste Pause.

Im Mittelabschnitt dann eine bessere VEU am Eis die Druck macht und Chancen erarbeitet. Die Bemühungen wurden dann auch belohnt mit dem Ausgleich durch Ferrari und dem Führungstreffer durch Stefan Spannring. Aber anstatt nochmals nachzulegen kassierte man den Ausgleichstreffer.

Nach einem torlosen Schlussabschnitt und einer ebenso trefferlosen Verlängerung musste das Penaltyschießen entscheiden. Aber auch dort dauerte es lange bis der schwedische Legionär Nilsson-Grans die Wälder jubeln ließ.

EHC Bregenzerwald – frastanzer VEU Feldkirch  3:2 n.P.

Dornbirn, Messehalle, 1225 Zuschauer

Torfolge: 1:0 Nillson – Grans (12), 1:1 Ferrari (22), 1:2 Spannring (26), 2:2 Purkhard (36), 3:2 Nilsson-Grans (65 PS)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • EHC Bregenzerwald gewinnt zum zweiten Mal gegen die VEU Feldkirch
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen