Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

EHC Bregenzerwald entlässt Wegerer

Gernot Wegerer wurde entlassen
Gernot Wegerer wurde entlassen ©VMH
Der EHC Bregenzerwald entlässt Goalie Gernot Wegerer mit sofortiger Wirkung. Die Entscheidung wurde auf sportlicher Ebene gefällt. Ein neuer Tormann soll demnächst bekannt gegeben werden.

Gernot Wegerer kam zum EC Bregenzerwald im August von der Okanagan Academy. Durch die unerwartete Verletzung des Nummer 1 Goalie Viktor Scherrieble bestritt Wegerer in dieser Zeit 5 Spiele mit einer Statistik von 1-3-0-1. Die Fangquote beläuft sich auf 86,8%, was im Schnitt 4,83 Tore pro Spiel ausmachte.
Guntram Schedler
„Es fällt einem immer schwer einen Spieler zu entlassen, aber es war eine Entscheidung von der sportlichen Seite. Hoffentlich kann Gernot bald ein Team finden, in dem er oft spielen kann um seine Entwicklung zu fördern. Wir wünschen ihm alles Gute für die Zukunft.“
Der neue Back Up Goalie wird demnächst bekannt gegeben.

Nächstes Heimspiel: Samstag, den 12.11.2016 um 19:30 Uhr gegen HC Pustertal

Hauptsponsorenverlosung: anschließend an das Match gegen Pustertal wird der neue Hauptsponsor für die Saison 2016/17 gezogen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Andelsbuch
  • EHC Bregenzerwald entlässt Wegerer
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen