AA

Egon Bereuter erzählt von seinem Leben als FIFA-Schiedsrichter

Egon Bereuter hat seine Fußballschuhe an den Nagel gehängt
Egon Bereuter hat seine Fußballschuhe an den Nagel gehängt
Mit mehr als 1500 Spielen, davon 136 internationale Einsätze im Ausland, habe ich Ende Dezember 2008 meine Karriere als Fußballschiedsrichter beendet.

Aus diesem Grunde möchte ich euch allen mittels zahlreichen Bildern und Erlebnissen einen Einblick über meine 25 jährige Tätigkeit als Schiedsrichter geben. Es geht an diesem Abend nicht um Abseits, Elfmeter oder gar Regelkunde. Ich möchte mit meinen Geschichten neben Fußballfans auch Menschen die nur wenig oder gar nichts mit Fußball zu tun haben ansprechen und mit ihnen gemeinsam einen Blick hinter die Kulissen der großen Fußballbühne werfen. Dabei gibt es viele heitere aber auch einige nachdenkliche Episoden, die im harten Profigeschäft, in der Welt der Fußballmillionäre vorkommen.

Wann: 4. Dezember 2009 um 20 Uhr

Wo: im Kloster in Bezau

Ich freue mich auf zahlreiche Besucher.

der Eintritt ist kostenlos, freiwillige Spenden kommen der Chorgemeinschaft St. Jodok zugute.

Egon Bereuter

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bezau
  • Egon Bereuter erzählt von seinem Leben als FIFA-Schiedsrichter
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen