AA

Egger Wirtschaft im Gespräch

Im Gespräch: Ingo Metzler und Vizebürgermeister Dietmar Fetz mit Gattin Ruth.
Im Gespräch: Ingo Metzler und Vizebürgermeister Dietmar Fetz mit Gattin Ruth. ©ME
Egg. Unter dem Motto „Emotionen“ hatte die Gemeinde Egg örtliche Unternehmerinnen und Unternehmer zu den achten Wirtschaftsgesprächen ins Impulszentrum eingeladen. Das abwechslungsreiche Programm kam bei den über 130 Gästen bestens an.
Egger Wirtschaftsgespräche

Neo-Bürgermeisterin Theresia Handler zeigte sich stolz über die wirtschaftlichen Erfolge der Egger Wirtschaftstreibenden: „Wir haben mit rund 790.000 Euro Kommunalsteuer wieder einen neuen Spitzenwert erreicht.“

 1600 Arbeitsplätze

Seit vergangenem Jahr gibt es in Egg 16 neue Gewerbebetriebe. Insgesamt bietet der Wirtschaftsstandort Egg über 1600 Arbeitsplätze. Mit beeindruckenden Zahlen und Fakten wartete Vizebürgermeister Dietmar Fetz in seinem Bericht über das vergangene Arbeitsjahr auf. Dr. Hans –Georg Häusel zeigte in seinem Referat „Neuromarketing“ auf, was Marketing und Werbung von der modernen Hirnforschung lernen können. Der international führende Hirnforscher  und Bestsellerautor von Wirtschaftsbüchern überraschte mit neuen Erkenntnissen. Ingo Metzler stellte in einer interessanten Präsentation seinen Betrieb vor und beeindruckte mit innovativen Ideen.

 Buntes Programm

Am Thema interessiert zeigten sich u.a. die Raiba-Vorstandsdirektoren Wilhelm Sutterlüty und Hannes Rehm, Rechtsanwalt Dr. Paul Sutterlüty, Unternehmer Jürgen Sutterlüty, Hermann Bachmann (Sparkasse), KR Walter Eberle, Anna Maria Moosbrugger (landrise), Reinhold und Melanie Eberle (Loni), Apotheker Eric Trauner sowie „Sattlar“ Mike Moosbrugger und Josef Gassner (Goldschmiede Gassner). Auch Organisatorin Martina Heidegger, Kulturreferentin Ruth Schneider, Steuerberater Gerhard von der Thannen, Gemeindesekretär Norbert Greussing, Andrea Moosbrugger und Edith Troy (Weltladen), KR Walter Eberle, Rosmarie Reiner (Wohnsinn) sowie Erich Behmann und Architekt Wise Geser folgten gespannt dem Programm.

 Für die gelungene Konzeption der Veranstaltung zeichnete Moderator Heinz Wendel verantwortlich. Star-Comedian Steve Eleky startete mit seinem Auftritt einen humoristischen Angriff auf das Zwerchfell. Ein köstliches Buffet im Restaurant „Ampuls“ rundete den gelungenen Abend ab. 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Egg
  • Egger Wirtschaft im Gespräch
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen