AA

Eddie Murphy bekam Laufpass

Der amerikanische Komikstar Eddie Murphy hat von seiner Frau Nicole Mitchell den Laufpass bekommen.

Nachdem die Scheidungsklage von der TV-Show „Access Hollywood“ Freitagnacht bekannt gemacht wurde, erklärte der Star von Filmen wie „Dr. Dolittle“ und „Beverly Hills Cop“: „Das Wohlergehen unserer Kinder ist jetzt unsere Hauptsorge.“

Der Schauspieler und das einstige Fotomodell haben vier Töchter und einen Sohn im Alter von 3 bis 15 Jahren. Das Privatleben von Murphy (44) war 1997 erschüttert worden, als er mit einem Transvestiten im Auto gestoppt wurde, der angeblich mit Prostitution sein Geld verdiente. Die Polizei verzichtete auf eine Festnahme des Hollywood-Stars, nachdem Murphy erklärte, er habe nur einer vermeintlichen Anhalterin helfen wollen. In die Schlagzeilen war er auch wegen angeblicher Beziehungen zu den Kolleginnen Halle Berry und Whitney Houston geraten.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Eddie Murphy bekam Laufpass
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen