Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

EC Bregenzerwald empfängt das Team der Stunde

©VMH
Der hart erkämpfte 4:2 Erfolg in Mailand kommt genau zum rechten Zeitpunkt. Denn am Samstag empfangen die Wälder das derzeitige Team der Stunde aus Laibach.

Beim dort stattfindenden Zeig Farbe Spiel geht es nicht nur um Punkte auf dem Eis, sondern für die Zuschauer auch um die Chance auf einen neuen Seat Ibiza. Spielbeginn ist um 19:30 Uhr.

Es war ein ganzes Stück Arbeit, bis der Auswärtserfolg in Mailand in trockenen Tüchern war. Nach einem torlosen ersten Drittel, war es ECB Verteidiger Panu Hyyppä, der mit einem sehenswerten Treffer vom eigenen Abpraller für sein Team anschrieb. (29.) Nur 34 Sekunden später glich Pirelli für die Hausherren aus. In der 32. Minute drehte Terzago das Spiel im Powerplay sogar. Mit einem Mann weniger am Eis erzielten die Wälder im letzten Abschnitt durch Aleksi Järvinen das 2:2. (46.) Wieder in Unterzahl, gelang es Mikko Virtanen in der 55. Minute die erneute Führung zu holen. Mailand Goalie Valle da Rin machte in den letzten Sekunden einem weiteren Feldspieler Platz, doch damit kassierte man nur den Empty Net Treffer zum 2:4 durch Christian Haidinger.

Gestärkt vom Auswärtserfolg empfangen die Wälder am Samstag den HK SZ Olimpija zum Zeig Farbe Spiel. Die „Drachen“ aus Laibach stehen durch den fast unaufhaltsamen Erfolglauf mittlerweile auf dem zweiten Tabellenplatz. Seit 18. November konnten die Slowenen in jedem Spiel punkten und nur Leader Pustertal gelang es im neuen Kalenderjahr einen Sieg im Penaltyschießen einzufahren. Einen großen Anteil am Erfolg liegt in der Offensivpower. Alleine in den letzten drei Spielen wurden jeweils fünf Tore erzielt.

Am Samstag haben die Zuschauer wieder die Qual der Wahl, auf welche Farbe bzw. welchen Spielausgang sie setzen. Denn aus den Eintrittskarten in Grün, Weiß oder Schwarz werden am Ende des Eishockeyabends die Gewinner des neuen Seat Ibizas und 50 weiterer Preise gezogen. Es können bis zum Start des dritten Spielabschnitts wieder beliebig viele Tickets erworben werden. Beim Kauf eines 10er Pakets winkt ein Sofortpreis in Form eines Kilogramms Bergkäse oder einer Karte für das Konzert des Strassenunterhaltungsdiensts powered by Söhne Mannheims in Sibratsgfäll am 1. Juni. Zusätzlich wird ein sozialer Zweck unterstützt. 2€ pro verkaufter Karte gehen direkt an Fescht Healfa und kommen damit Menschen in Not zugute. Das ist nur mithilfe der Zeig Farbe Sponsoren möglich. Ein herzlicher Dank geht an Fetz Fleisch, Felder Reisen, Bäckerei Kleber, Oberhauser&Schedler, Sigi Haberl, MSE, Offsetdruckerei Schwarzach, Elektro Theurer und MEVO.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Andelsbuch
  • EC Bregenzerwald empfängt das Team der Stunde
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen