AA

Eben noch Bewerber - nun selbst Juror

Rankweil - Christian Surala von "The Artistry" sitzt am Donnerstag in der "Beste Band"-Jury in Rankweil.

Wie er zur Musik gekommen ist, weiß Christian Surala alias Ian Christ, Sänger und Gitarrist der Band „The Artistry“, gar nicht mehr. Er habe einfach „mit Musik machen“ begonnen, denn „jeder fängt doch irgendwann an, E-Gitarre zu spielen“, gibt der sympathische Sänger zu. 2003 haben er und sein drei Jahre jüngerer Bruder Michael Surala (Schlagzeug und Percussions) die Band zusammen mit Florian Gstrein (Gitarre) und Benjamin Kuhn an Bass und Keyboard gegründet. Den Proberaum hat die Band im Elternhaus der Brüder Surala in Lauterach eingerichtet.

Studiert am Mozarteum

Der Vorarlberger Sänger und Gitarrist studiert klassische Gitarre am Innsbrucker Mozarteum und unterrichtet neben dem Studium an der Musikschule. „Musik bestimmt mein Leben. Ich konsumiere nicht – ich mach lieber selber Musik“, gibt der junge Musiker zu. Er übe jeden Tag mindestens vier Stunden, nur in den Ferien könne er es ein „wenig schleifen lassen“. Dass er als Gastjuror bei der ersten Vorausscheidung im „Beste Band“-Contest heute Abend in Rankweil andere Musiker-Kollegen zu beurteilen hat, macht ihn keinesweg nervös. Ganz im Gegenteil: „Ich weiß noch nicht welche Bands ich zu beurteilen habe. Ich gehe absolut unvoreingenommen in diesen Abend und lasse die Musik auf mich zukommen – dann werde ich entscheiden.“

Contest-Erfahrungen

Der „The Artistry“-Sänger ist selbst Contest-erfahren, stand er doch zusammen mit seinen Bandkollegen beim MyCokeMusic-Bandwettbewerb auf der Bühne – und räumte dann auch den Sieg ab. Beim Debütalbum „The Artistry“ hat der kreative Kopf fast alle Songs selbst geschrieben – erst für das neue Album ließ er sich dabei von Bandkollege Benjamin Kuhn, der am Feldkircher Konservatorium studiert, unterstützen. Wo Surala seine Inspiration für die Lieder herholt, weiß er nicht. „Die Melodien kommen einfach so in meinen Kopf und ich schreibe sie dann auf Notizzettel. Daraus bastel ich unsere Songs“, gesteht er. Das Zweitwerk der Band soll übrigens im Frühjahr 2010 erscheinen. Aufgenommen wurde im Sommer: „Wir mussten Gas geben, denn wir hatten nicht viel Zeit, um es in Klagenfurt produzieren zu können“, sagte Christian Surala. Privat konsumiere der 23-jährige Band-Sänger Ian Christ wenig Musik. Höchs­tens Bands wie die Beatles, Kinks, Coldplay und Travis hört er gern.

ZUR PERSON Christian Surala

Beruf: Student am Mozarteum in Innsbruck

Geboren: 21. Juli 1986

Familie: Eltern, Bruder Michael Surala (20)

Ausbildung: Musikstudium Laufbahn: 2003 gründete Christian Surala zusammen mit Michael Surala „The Artistry“.

Mehr Informationen über die Band, ihr aktuelles Album und weitere Links erhalten Sie unter www.the-artistry.net.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • VN-Menschen
  • Rankweil
  • Eben noch Bewerber - nun selbst Juror
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen