AA

E: Zahlreiche Verletzte bei Stierrennen

Bei einem Stierrennen bei Madrid sind 63 Menschen verletzt worden, zwei von ihnen schwer. Die meisten hätten Schnittwunden und Prellungen erlitten, sagte Sprecher der Rettungskräfte in San Sebastian de los Reyes.

Am Eingang zur Stierkampfarena, wo das Rennen endete, hatte sich die Menge gestaut. Einige der Stiere liefen daraufhin über die Menschen hinweg, um in die Arena zu kommen.

Ähnlich wie in der nordspanischen Stadt Pamplona finden auch in San Sebastian de los Reyes 15 Kilometer nördlich von Madrid seit hunderten Jahren jeden Sommer Stierrennen statt. Das umstrittene Spektakel in Pamplona wurde mit dem Roman „Fiesta“ des amerikanischen Autors Ernest Hemingway aus dem Jahr 1926 weltberühmt. Tierschützer protestieren regelmäßig gegen die Veranstaltung.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • E: Zahlreiche Verletzte bei Stierrennen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen