Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

E-Learning: Welche Vorteile bringt es im Arbeitsalltag?

©pixabay.com
E-Learning, das auch als Digital Learning bezeichnet wird, ist eine Form des Lernens, die mit der Unterstützung digitaler Medien stattfindet. Es erhält in zahlreichen Lebensbereichen Einzug. Dazu gehören nicht nur die Schulen und Universitäten. Auch am Arbeitsplatz kann digitales Lernen in verschiedenen Feldern eingesetzt werden.

Es ist zum Beispiel möglich, E-Learning zu verwenden, um Arbeitnehmern bei der Weiterbildung zu helfen. Zudem werden gerade in größeren Firmen interne Schulungen durchgeführt, die die Angestellten mit bestimmten Grundsätzen und Arbeitsabläufen vertraut machen sollen.

Welches sind die Vorteile von E-Learning im Arbeitsalltag?

E-Learning besitzt für Unternehmen zahlreiche Vorteile.

1. Spaß am Lernen

Wer E-Learning betreibt, hat in der Regel auch Freude daran. Dafür gibt es verschiedene Gründe. Zum Beispiel kann das Element der Interaktivität motivierend sein. In manchen Fällen ist eine Spiel-Funktion Bestandteil der E-Learning-Software. Das kann dazu führen, dass Arbeitnehmer gerne mit dem Programm arbeiten. Auch die Grafik kann förderlich sein – eine Oberfläche auf dem PC oder dem Handy sieht in der Regel besser aus, als Lernmaterial auf einem Zettel oder in einem Buch.

2. Kostenersparnis

Gerade dann, wenn viele Mitarbeiter geschult werden sollen, kann der einmalige Kauf oder die einmalige Entwicklung von E-Learning-Software eine Kostenersparnis bedeuten.

3. Beliebig oft wiederholbar

E-Learning-Lektionen sind häufig beliebig oft wiederholbar. Das trifft auf herkömmliche Kurse, in denen Wissen vermittelt wird, nicht zu. Hier sind die Schüler darauf angewiesen, sich Notizen zu machen und mit diesen Mitschriften zu lernen.

4. Wissensabfrage

Bei effizientem Lernen geht es nicht nur darum, Wissen zu vermitteln. Damit festgestellt werden kann, wie gut der Arbeitnehmer gelernt hat, sollte es auch eine Test-Möglichkeit geben. Diese ist häufig Bestandteil von E-Learning-Angeboten. Gerade solche Produkte, die aktuelle Erkenntnisse aus der Lernforschung verwenden, besitzen eine zusätzliche Test-Funktion. Damit erhält der Nutzer Einblick in seinen Lernfortschritt und kann seine Bemühungen entsprechend anpassen. Weiterhin ist eine solche Funktion auch für das Unternehmen selbst nützlich. Es kann feststellen, ob sich die betreffende Art der Wissensvermittlung lohnt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Business Change
  • E-Learning: Welche Vorteile bringt es im Arbeitsalltag?
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen