AA

Durchwachsener Saisonstart

Vier Spieltage alt ist die aktuelle Saison der T-Mobile-Bundesliga. Vorarlbergs Kicker, deren fünf spielen in drei Klubs, blicken bisher auf einen eher durchwachsenen Saisonstart zurück.

So konnte sich Patrick Pircher nach seinem Wechsel von der Austria zur Admira zwar schnell als Stammspieler etablieren, doch die Tabelle weist die Südstädter als Schlusslicht aus. „Eigentlich ist derzeit noch alles ruhig“, wundert sich der Bregenzer. Zusammen mit Erik Akoto, den er noch von seiner Austria-Zeit her kennt, bildet Pircher das Innenverteidigerduo. „Das passt ganz gut, was noch fehlt, sind einfach die Punkte.“ Die werden kommen, ist er sich sicher – denn: „Die Mannschaft ist gut.“

Grund zum Jubeln hatte vom Ländle-Quintett bislang nur Didi Berchtold von Liganeuling Ried. Ausgerechnet gegen die „Millionentruppe“ Salzburg gelang den Innviertlern der erste Saisonsieg. Zuletzt bei der Niederlage in Wien gegen Leader Austria musste der Bludenzer verletzungsbedingt (entzündeter Lymphknoten) passen. Drei Spiele hat er – wie Pircher – bislang auf dem Konto.

Bislang unter den Erwartungen geblieben ist nicht nur der FC Pasching, auch die Spieler Mario Bolter und Dursun Karatay hatten sich den Saisonstart anders vorgestellt. „Leider läuft es bei uns noch nicht wirklich rund“, hofft Karatay auf die „Erlösung“, auf den ersten Saisonsieg. Die Probleme liegen laut Karatay vor allem im Offensivspiel, zudem müsse man aufgrund der vielen neuen Spieler Geduld haben. Sein Motto für die nächsten Wochen: „Im Training Gas geben.“

Zwei Spiele hat er bislang auf dem Buckel, wie auch Teamkollege Bolter. Der Götzner hat nach dem zweiten Saisonspiel (0:0 im Derby gegen Ried) plötzlich schlechte Karten beim Trainer und muss seither mit der Ersatzbank vorlieb nehmen.

Geduld muss auch „Youngster“ Philipp Netzer haben, eilt doch sein Klub FK Austria derzeit von Sieg zu Sieg – ohne den Vorarlberger. „Meine Chance kommt noch“, ist der 19-Jährige überzeugt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Fußball
  • Durchwachsener Saisonstart
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen