AA

Durch Tattoo das Fürchten lernen

Mit einem Tattoo will Fußballstar David Beckham (31) seine Gegner auf den Platz künftig das Fürchten lehren. Beim Tätowieren soll der Fußballer sehr tapfer gewesen sein.

Der Tattoo-Künstler Louis Molloy ritzte dem englischen Ex-Nationalspieler die Zeile „Lass’ sie nur hassen, solange sie sich fürchten“ in die Haut. Der Spruch wird dem römischen Kaiser Caligula zugeschrieben.

Beckham, der noch beim spanischen Rekordmeister Real Madrid spielt, habe die sechsstündige Sitzung ohne mit der Wimper zu zucken überstanden, schrieb die britische Zeitung „Sun“ in ihrer Onlineausgabe. „Er hat nicht einmal gezuckt – er hat Fußball geguckt, als ich den Ellenbogen bis zum Handgelenk bearbeitet habe, was besonders wehtut“, lobte Molloy den Fußballer.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Durch Tattoo das Fürchten lernen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen