"DSDS" sucht Menschen mit Persönlichkeit

©EPA
Dieter Bohlen will in der neuen Staffel von "Deutschland sucht den Superstar" verstärkt auf die Persönlichkeit der Kandidaten achten.    

“Auch ich habe immer gesagt: Stimme! Stimme! Stimme!”, meinte der 54-Jährige gegenüber der “Bunten”. “Ein Typ mit einer grandiosen Stimme, der absolut langweilig ist, hat auf Dauer keine Chance in diesem Musikgeschäft, das immer härter wird”, fügte Bohlen hinzu. Deshalb wolle er den Kandidaten “mehr auf den Zahn fühlen und rauskriegen, ob sie was Interessantes zu erzählen haben”.

In der Vergangenheit sei vielleicht nicht “vielschichtig” genug gecastet worden, sagte Bohlen. Deshalb suche die Jury jetzt nach dem “Besonderen”, nach “Menschen, die ganz anders sind”. So sei beispielsweise Robbie Williams auch “nicht der beste Sänger unter dieser Sonne”, sagte Bohlen. “Aber wenn der auf die Bühne kommt, entertaint er die Leute.” Die neue DSDS-Staffel sollte am Mittwoch starten. In der Jury sitzen neben Bohlen Nina Eichinger und Volker Neumüller. (

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • "DSDS" sucht Menschen mit Persönlichkeit
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen