AA

Drogenring mit 20 Beteiligten in Tirol ausgeforscht

Männer holten Suchtmittel aus Wien und Tschechien - "Organisator" in U-Haft.
Männer holten Suchtmittel aus Wien und Tschechien - "Organisator" in U-Haft. ©APA
Einen Drogenring mit 20 Beteiligten hat die Tiroler Polizei in der Bezirksstadt Reutte ausgeforscht. Bereits seit vergangenem April war die Exekutive hinter zwei 18- und 19-jährigen Männern her.

Im Zuge der Ermittlungen dehnte sich der Kreis aus. Die Verdächtigen hatten Suchtmittel aus Wien, Vorarlberg und auch Tschechien geholt und weiterverkauft. Über einen der Köpfe der kriminellen Bande wurde nach Angaben der Polizei von Sonntag die Untersuchungshaft verhängt.

Per Zug hatten die Männer beispielsweise im Februar diesen Jahres rund ein Kilo Marihuana aus Wien nach Tirol gebracht. Bei einem Transport aus Tschechien stellte die Zollfahndung Nürnberg Cannabiskraut und die Designerdroge Crystal fest. Zudem dealten die 20 Personen vor allem mit Marihuana, Amphetaminen und LSD. Sie werden bei der Staatsanwaltschaft Innsbruck angezeigt. (APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Drogenring mit 20 Beteiligten in Tirol ausgeforscht
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen