AA

Drogenring in Salzburg zerschlagen: 27-jähriger Vorarlberger verdächtig

Die von der Polizei sichergestellten Waffen.
Die von der Polizei sichergestellten Waffen. ©Polizei Salzburg
Ein 27-jähriger Vorarlberger und vier weitere Verdächtige aus Salzburg wurden im Zusammenhang mit Drogenhandel, Besitz von illegalen Waffen und Wiederbetätigung von der Polizei Zell am See ausgeforscht.

Darum geht's:

  • Polizei zerschlägt Drogenring in Salzburg.
  • Verdächtige sollen über 13 Kilo Marihuana und andere Drogen verkauft haben.
  • Festnahmen, Hausdurchsuchungen und Sicherstellung von Waffen und Drogen.

Drogen um 250.000 Euro verkauft

In Salzburg haben Polizisten aus dem Bezirk Zell am See in den vergangenen Monaten einen größeren Suchtgiftring zerschlagen. Den fünf Verdächtigen - es handelt sich um vier Pinzgauer und einen Vorarlberger aus dem Bezirk Bludenz im Alter von 27 bis 42 Jahren - wird vorgeworfen, mehr als 13 Kilo Marihuana, fünf Kilo Speed und 70 Gramm der Partydroge MDMA im Gesamtwert von rund 250.000 Euro in Umlauf gebracht zu haben. Insgesamt wurden 45 Suchtmittelabnehmer ausgeforscht.

Waffen und Drogen wurden sichergestellt. ©Polizei Salzburg

Drogen und Waffen sichergestellt

Wie die Polizei am Mittwoch berichtete, befinden sich drei der Beschuldigten seit ihren Festnahmen im Juli bzw. August in Untersuchungshaft, zwei wurden wieder auf freien Fuß gesetzt. Bei insgesamt fünf Hausdurchsuchungen in Zell am See und Vorarlberg waren neben zahlreiche Datenträgern auch mehr als zwei Kilo Marihuana, 350 Gramm Speed und rund 200 Tabletten mit psychotropen Stoffen sichergestellt worden. Außerdem stießen die Ermittler auf eine abgeerntete Indoor-Plantage mit mehreren Aufzuchtanlagen. Bei zwei der Männer wurden Hieb- und Schusswaffen - darunter eine Maschinenpistole aus dem Zweiten Weltkrieg - und Sprengmittel beschlagnahmt, einer der beiden hatte auch Bildmaterial nach dem Verbotsgesetz in seinem Besitz.

Wann sich die fünf Männer wegen der Suchtgift- bzw. der Waffenvergehen und der nationalsozialistischen Wiederbetätigung vor Gericht verantworten müssen, ist noch nicht bekannt.

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Drogenring in Salzburg zerschlagen: 27-jähriger Vorarlberger verdächtig