AA

Drittes Nepal-Schulprojekt

Hans Moosbrugger (re.) übergab seine Geburtstagszuwendungen an Theo Fritsche für Nepal.
Hans Moosbrugger (re.) übergab seine Geburtstagszuwendungen an Theo Fritsche für Nepal. ©Hronek

Alpinist Theo Fritsche unterstützt seit Jahren ein Bildungs-Aufbauprojekt in Nepal.
(amp) “Ich möchte den Menschen in Nepal etwas von ihrer Herzlichkeit zurückgeben”, sagt Extrembergsteiger Theo Fritsche. Auf seinen Expeditionen und Trekkingtouren in Nepal hat er Land und Leute kennen und schätzen gelernt. Seit Jahren ist ihm der Aufbau von Bildungseinrichtungen im Umkreis von Kathmandu ein besonderes Anliegen. Im März 2011 hat er den Grundstein für sein nunmehr drittes Schulprojekt gelegt und ist froh über alle Zuwendungen, die seinem Hilfsfond zufließen.

Kinderhaus für 50 Bewohner
Parallel zu den Schulbauten wurde auch ein Kinderhaus in Lhubu eingerichtet, in dem nunmehr 50 Kinder aus ganz Nepal ein eigenes Zuhause gefunden haben. Dabei wird hier auch viel Wert auf Nachhaltigkeit im Umgang mit Ressourcen gelegt. “Beeindruckend ist der umfangreiche und effektive Einsatz von erneuerbaren Energien und die Nutzung der Sonnenenergie”, stellt Fritsche fest. Mit einer Biogasanlage können erhebliche Mengen an teurem Propangas eingespart werden.

Geburtstagsspende
Zu seinem 60. Geburtstag hatte Hans Moosbrugger im Ludescher Unterfeld seine Gratulantenschar statt um Geschenke um einen Nepal-Obolus gebeten. Das Spendenergebnis von 1.000 Euro konnte er nun Theo Fritsche für die Nepal-Hilfe übergeben. “Ich informiere mich regelmäßig vor Ort über die ordnungsgerechte Verwendung der Gelder”, verspricht Fritsche und ist für weitere Zuwendungen auf das Konto “Nepalhilfe” bei der Raiba Walgau/GWT BLZ 37458 Kto. Nr. 35025220 dankbar.

Ludesch ,Brauentinweg, Austria

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Ludesch
  • Drittes Nepal-Schulprojekt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen