Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Dritter Rang am Gardasee

Dritter Rang für die "BTV" unter Steuermann Fritz Trippolt bei der legendären Centomiglia am Gardasee. Als prominentes Besatzungsmitglied führte er den Bregenzer Bürgermeister Markus Linhart mit.

Trippolt überfuhr die Ziellinie nach achteinviertel Stunden und verpasste den zweiten Platz, den Joschi Entner erkämpfte, nur um elf Minuten. Das Ergebnis ist umso beachtlicher, da die “BTV” – Besitzer Werner Deuring – erst eine Woche zuvor bei einem ungeheurem Sturm kenterte und sich mit zahlreichen Defekten am Schiff und blauen Flecken der Crew ins Ziel rettete.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Dritter Rang am Gardasee
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.