Dritter prominenter Abgang beim FC Hörbranz

©Oliver Lerch
Ein Defensikünstler verlässt die Leiblachtaler und will sich neu orientieren

Nächster Aderlass beim Landesligazweiten FC Hörbranz. Nach Dursun Karatay und Serkan Aslan und Serkan Yildiz verzeichnet der Klub aus dem Leiblachtal den nächsten prominenten Abgang. Der 35-jährige Defensiv-Allrounder sucht eine neue Herausforderung. Serkan Yildiz spielte bei den umliegenden Vereinen im Raum Bodensee wie SW Bregenz, Hard, Lochau, Fußach und eben Hörbranz in den letzten Jahren eine wichtige Rolle. Wohin es Serkan Yildiz nun ziehen wird, ist noch unbekannt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • Hörbranz
  • Dritter prominenter Abgang beim FC Hörbranz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen