AA

Dritter Platz für Montafoner Mannschaft

Die Montafoner Judokas waren bei den Landesmeisterschaften der U15 erfolgreich.
Die Montafoner Judokas waren bei den Landesmeisterschaften der U15 erfolgreich. ©Foto: str
Judoclub Montafon

Es herrschte ein emsiges Treiben auf den Matten in der Mittelschule Schruns-Dorf am vergangenen Samstag Nachmittag. Der Grund war einfach. Der Judoverband Vorarlberg führte an diesem Nachmittag die Landesmeisterschaften der U15 Klassen durch.

Aus heimischer Sicht verlief der Wettkampf sehr gut, denn die 19 Teilnehmer des Judoclub Montafon konnten sich in der Mannschaftswertung den dritten Platz und somit die Bronzemedaille sichern. Doch vor den eigentlichen Kämpfen gab es noch Ehrungen für verdiente Mitglieder im Judosport. So erhielten Peter Nußbaumer, Alfred Gehrer und Walter Schörkl den 2. Dan verliehen, während Raphael Wolf den dritten Dan erhielt. Diese Ehrungen fanden noch vor dem Turnier statt, bevor es dann auf den Matten so richtig zur Sache ging.
Faire Kämpfe
Die Judokas sind in Gewichtsklassen eingeteilt, sodass recht faire Kämpfe entstehen. Während es bei den Kleineren noch recht spielerisch aussieht, geht es bei den größeren schon ganz ordentlich zur Sache. „Mit den Leistungen der Montafoner sind wir durchaus zufrieden. Wir haben gezeigt, was wir können“, so der Trainer Thomas Wolf. „Wir sind recht gut dabei und können mit den anderen Vereinen durchaus mithalten und das motiviert die Kinder natürlich auch für das weitere Training“, so Wolf am Ende der Landesmeisterschaften. So gab es denn am Ende des Tages auch noch für alle Montafoner Judokas eine Pizza vom Trainer und etliche strahlende Gesichter.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Schruns
  • Dritter Platz für Montafoner Mannschaft
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen