Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Dritter Legionär beim Meister sagt "Ja"

Der Schwede Pierre Nilsson bleibt weiter beim Meister EHC Bregenzerwald und bildet mit Ban und Lundström die Paradelinie.
Der Schwede Pierre Nilsson bleibt weiter beim Meister EHC Bregenzerwald und bildet mit Ban und Lundström die Paradelinie. ©VOL.AT/Philipp Steurer/Stiplovsek/Lerch/Hartinger
Andelsbuch. Nach Linus Lindström (Swe) und Antti Kauppila bleibt mit Pierre Nilsson auch der dritte Legionär eine weitere Saison beim INL-Meister EHC Bregenzerwald.
Nilsson bleibt beim Meister

Die letztjährige Parade-Angriffslinie beim EHC Bregenzerwald bleibt zusammen. Pierre Nilsson, Linus Lindström und Christian Ban erzielten im Vorjahr 66 Tore und 167 Punkte. Das Trio ist bereits im Trainingsalltag und wird beim ersten Testspiel am Sonntag gegen EBEL-Klub Dornbirn wieder stürmen.

Mit Harald Purkhard hat ein weiterer Crack seinen Vertrag im Bregenzerwald verlängert. Purkhard unterschrieb schon zum sechsten Mal nun für die Wälder. David Hauser, Dominik Pfeifer und Pierre Wolf sind weiter an Bord. Dazu kommt der junge Tobias Holzer und das Talent Johannes Lins (U-20-Nationalspieler), der bereits im Vorjahr teilweise bei den Wäldern mittrainiert hat.

Testspiele EHC Bregenzerwald

Sonntag, 18. August, 20 Uhr: EC Dornbirn – EHC Bregenzerwald

Mittwoch, 21. August, 20.15 Uhr: Frauenfeld – EHC Bregenzerwald in Frauenfeld

Samstag, 31. August, 1. September: Bräu Cup in Meran

7. September, 18 Uhr: Freiburg – Bregenzerwald in Freiburg

13. September, 20 Uhr: Bregenzerwald – Freiburg in Dornbirn

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Dritter Legionär beim Meister sagt "Ja"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen