AA

Dritten Buben adoptiert

Hollywoodstar Sharon Stone (48) hat nach einem Bericht der "New York Post" das dritte Kind adoptiert. Der Neugeborene soll Quinn heißen.  

Eine offizielle Bestätigung für die Adoption gibt es aber noch nicht.

Vor einem Jahr nahm die Schauspielerin („Basic Instinct“) den jetzt einjährigen Laird in ihre Familie auf. Mit ihrem dritten Ehemann, dem Zeitungsverleger Phil Bronstein, teilt sich Stone das Sorgerecht für Adoptivsohn Roan. Er war im Mai 2000 in Texas zur Welt gekommen, wo auch Laird geboren wurde. Stone und Bronstein sind inzwischen geschieden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Dritten Buben adoptiert
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen