AA

Dritte Niederlage für das U20-Nationalteam

VEU-Feldkirch-Crack Macierzynski & Co. verließen das Eis zum dritten Mal als Verlierer
VEU-Feldkirch-Crack Macierzynski & Co. verließen das Eis zum dritten Mal als Verlierer ©Lerch
Die österreichische U20-Nationalmannschaft erlitt bei der IIHF Weltmeisterschaft Division Ia in Deutschland im dritten Spiel die dritte Niederlage. Auch ein dominantes Schussverhältnis konnte das 2:5 gegen Norwegen am Mittwoch nicht verhindern. 

Österreich – Slowenien 2:3 n.P. (1:0,1:2,0:0)
Tore: Macierzynski (16.), Rassl (27./PP) bzw. Koblar (37.), Koren (40./PP), Kopitar (Penalty)
Strafminuten: je 12  

Österreich – Deutschland 2:11 (0:3,1:6,1:2)
Tore: Ofner (40./PP), Obrist (57.) bzw. Gelke (11., 41.), Pfoderl (18./PP), Rieder (20., 21., 24., 30./SH), Nöbels (22.), Uvira (23.), Renner (36.), Hofflin (54./PP)
Strafminuten: 26 bzw. 24 

Österreich – Norwegen 2:5 (0:3,2:0,0:2)
Tore: Seidl (29./PP), Obrist (34.) bzw. Johannesen (3.), Haga (9./PP), Olden (11.), Hoff (42./SH), Valde (59./PP)
Strafminuten: 16 bzw. 20 plus 10 Minuten Disziplinar Trettenes 

16.12.2011, 15:30 Uhr: Österreich – Weißrussland
17.12.2011, 12:30 Uhr: Österreich – Großbritannien

Quelle: ÖEHV

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Dritte Niederlage für das U20-Nationalteam
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen