AA

Dritte Generalversammlung von "bewusstmontafon"

Anna Maria Mossbrugger begleitete den Verein in den letzten vier Jahren.
Anna Maria Mossbrugger begleitete den Verein in den letzten vier Jahren. ©Foto: str
bewusstmontafon

Der Verein “bewusstmontafon” hatte seine diesjährige Generalversammlung im Gäste- und Familienhaus “Jufa” in Gantschier. Insgesamt konnten die Organisatoren 60 Mitglieder begrüßen, unter anderem auch den neuen Standesrepräsentanten Rudi Lerch, sowie die Projektleiterin Maria-Anna Moosbrugger. Der eindrucksvolle Tätigkeitsbericht wurde von den Arbeitsgruppen “Kultur- und Kulinarium”, “Genusskistle”, “Bäuerinnenbuffet”, “Alpen”, und “Produkt und Vermarktung” anhand einer Bildpräsentation vorgeführt.
Umfangreich
Nicht ohne Stolz konnte jede Gruppe über viele verschiedene Aktionen, Veranstaltungen und Auszeichnungen im vergangenen Arbeitsjahr berichten. Nach dem Kassabericht musste der Obmann, Oswald Ganahl, die Stelle des Obmannstellvertreters neu besetzten. Denn der Hotelier Markus Felbermayer, ein Pionier in Sachen “bewusstmontafon”, musste sein Amt im Verein aus privaten Gründen niederlegen. Der neue Stellvertreter wurde Lothar Dona vom Partenerhof, welcher auch schon seit den Anfängen ein Mitglied des Vereins ist.
Engagement
Ein Meilenstein in Sachen Zusammenarbeit ist auch mit dem Beirat Thomas Ganahl gelungen. Der junge Landwirt wird die Jungbauernschaft als Beirat im Vorstand des Vereins vertreten. Es folgte noch eine weitere Verabschiedung. Maria-Anna Moosbrugger hatte das Projekt über vier Jahre hin begleitet. Jetzt ist daraus ein Verein entstanden, der ab Ende Juni selbst weiter agieren soll, und dies auch will. In den abschließenden Grußworten überbrachte Rudi Lerch die besten Grüße und auch viel Lob für das Engagement des Vereins vom Stand Montafon.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Schruns
  • Dritte Generalversammlung von "bewusstmontafon"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen