Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Düringer bei Junioren-WM auf Rang 35

Mit den Plätzen 35 für Ramona Düringer sowie 56 für Aurlius Herburger und 57 für Bernhard Bär endeten am Donnerstag die Skating-Bewerbe bei den Langlauf-Juniorenweltmeisterschaften in Frankreich.

Ramona Düringer lief in Praz de Lys über 5 km Skating ein sehr gutes Rennen und klassierte sich mit Rang 35 um zehn Plätze besser als ihre Startnummer war, die nach der aktuellen FIS-Liste vergeben wurde. Bei Km 1,2 nur 55., bei Km 3,2 bereits auf dem 44. Rang, zündete Düringer auf den letzten Kilometern ein Feuerwerk und verbesserte sich nochmals um zehn Ränge. In einem Wettkampf mit sehr geringen Zeitabständen dominierten bei den Juniorinnen die Skandinavier. Beste Mitteleuropäerin war die Oberstdorferin Lucia Anger auf Rang sechs.

Bei den Junioren über 10 km Skating waren die Russen unglaublich überlegen und beanspruchten die ersten vier Ränge fuer sich. Mit Rang 5 war mit Thomas Bing wieder ein Deutscher bester Mitteleuropäer. Unter den besten zehn waren nur Russen, Deutsche, ein Norweger und als grosse Überraschung mit Andrew Musgrave ein Brite zu finden.

 

Die vier österreichischen Starter waren zwar mannschaftlich kompakt, jedoch keiner unter den besten 50 zu finden. Der beste war der OOE Philipp Bachl als 54., knapp gefolgt von den beiden Vorarlbergern Aurelius Herburger und Bernhard Bär. Die beiden Vorarlberger brachten eine normale, solide Leistung. Das gesetzte Ziel, zumindest einen Läufer und die Top 20 zu bringen, war das heute jedoch zu wenig.

Die JWM wird am Freitag mit den Staffelläufen (4×5 km für die Junioren) abgeschlossen. Vorarlberg wird mit Bär und Herburger zwei Starter der ÖSV-Juniorenstaffel stellen.
Für Ramona Dueringer ist die JWM mit dem heutigen Bewerb abgeschlossen. Sie war ja als einzige Juniorin in Praz de Lys. Ihre heutige Leistung war füpr die Zukunft sehr viel versprechend.

Die Ergebnisse

 

35. DUERINGER Ramona 15:16,8 VBG, 114,67 FIS-Pkt
54. BACHL Philipp 27:03,6 OEO, 131,03 FIS-Pkt
56. HERBURGER Aurelius 27:05,1 VBG, 131,86 FIS-Pkt
57. BAER Bernhard 27:08,7 VBG, 133,87 FIS-Pkt
68. BACHNER Gert 27:35,2 SMK, 148,66 FIS-Pkt

(Quelle: VSV)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Düringer bei Junioren-WM auf Rang 35
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen