AA

Dreikampf prolongiert

Die Frage nach dem Aufsteiger in die Fußball-Bundesliga ist nach der drittletzten Runde in der Ersten Division noch nicht beantwortet. Das Rennen bleibt nach den Heimsiegen der drei Kandidaten am Dienstag spannend. | Tabelle

Der SV Pasching liegt mit zwei Zählern Vorsprung auf Austria Lustenau an der Spitze, Bad Bleiberg hält mit drei Zählern Rückstand den dritten Platz. Pasching tat sich von den drei Anwärtern beim 2:1 gegen den DSV Leoben am schwersten.

Mit einem 2:0-Heimsieg über den LASK mischt Austria Lustenau weiterhin im Kampf um den Aufstieg in die Bundesliga mit. Die Vorarlberger präsentierten sich von Beginn an als das stärkere Team, stießen aber auch auf harte Gegenwehr der Linzer. Die Führung für die Lustenauer besorgte Grüner (26.) per Elfer. Auch das 2:0 fiel aus einem Penalty, den Koejoe (72.) verwandelte, nachdem Hornak Olugbodi gefoult hatte. Schon in der 63. Minute musste Nestl mit Gelb-Rot vorzeitig vom Platz.

Dass das abgeschlagene Schlusslicht FC Lustenau dem Lokalrivalen in Bad Bleiberg nicht helfen konnte, war vorprogrammiert. Die Kärntner setzten den FCL vom Beginn an unter Druck. Ein Doppelschlag von Katanha (41.) und Hobel (43.) brachte die 2:0-Führung. Nach Seitenwechsel gelang den Hausherren trotz deutlicher Überlegenheit nur noch das 3:0 durch Katanha. In der Relegation muss sich der FCL mit dem Regionalliga Ost-Meister Sportclub messen.

In den zwei noch ausständigen Runden gastiert Pasching in Untersiebenbrunn und empfängt Mattersburg. Austria Lustenau muss nach Wörgl und hat daheim die Mannschaft aus dem Marchfeld zum Gegner. Bad Bleiberg schließlich trifft in Linz auf den LASK und empfängt Wörgl.

SC Austria Lustenau – LASK Linz: 2:0 (1:0)
Reichshofstadion, 3.000, SR Stuchlik
Torfolge: 1:0 (26.) Grüner (Elfer), 2:0 (72.) Koejoe (Elfer)

SV Bad Bleiberg – FC Lustenau: 3:0 (2:0)
Bad Bleiberg, 700, SR Weber
Torfolge: 1:0 (41.) Katanha, 2:0 (43.) Hobel, 3:0 (68.) Katanha

Links zum Thema:
Bundesliga.at
Austria Lustenau
FC Lustenau

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Fußball
  • Dreikampf prolongiert
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.