Drei Tage vor seinem Tod: Hoffman sturzbetrunken im Flugzeug

Philip Seymour Hoffman wurde kurz vor seinem Tod betrunken in einem Flieger gesichtet.
Philip Seymour Hoffman wurde kurz vor seinem Tod betrunken in einem Flieger gesichtet. ©AP
Philip Seymour Hoffman (†46) starb am Sonntag vermutlich an einer Überdosis Heroin. Der Schauspieler, der seit 23 Jahren clean war, gab bereits im vergangenen Jahr zu, wieder rückfällig geworden zu sein. Drei Tage vor seinem Tod hat Hoffman aber durch einen Alkoholexzess im Flugzeug für Aufsehen gesorgt.
Eine Minute Dunkelheit für Hoffman
Drogen in Hoffmans Wohnung gefunden

Laut einem Zeugen habe Philip Seymour Hoffman in einer Bar in Atlanta eine Flasche Alkohol getrunken, berichtet Blick.ch. Er hätte dabei einen sehr verwirrten Eindruck gemacht und mehrmals die Toilette aufgesucht. Anschließend nahm er einen Flieger nach New York, wo er so betrunken ankam, dass er mit einem Golfwagen zum Ausgang des Flughafens gebracht werden musste.

Polizei fahndet nach Dealer

Drei Tage später wurde der Schauspieler tot in seiner Wohnung aufgefunden, die Spritze mit der tödlichen Überdosis steckte noch im Arm. Rund 70 Heroin-Päckchen fand die Polizei laut dem Sender “abc”, fünf davon leer. Außerdem lagen rezeptpflichtige Medikamente und über 20 benutzte Spritzen in der Wohnung.

Die Polizei fahnde derzeit nach dem Dealer, der Hoffman den Stoff verkauft hatte. In der Nacht vor seinem Tod soll Hoffmann laut einem Augenzeugen eine größere Menge Bargeld an einem Automaten abgehoben haben, das er dann zwei Männern mit Kuriertaschen ausgehändigt hatte. Eine Überwachungskamera über dem Bankomaten soll nun Aufschluß darüber geben.

Hoffmans Frau warf ihn aus der Wohnung

Die Drogen- und Alkoholeskapaden des 46-jährigen Schauspielers sollen vor drei Monaten auch dazu geführt haben, dass ihn seine langjährige Freundin Mimi O’Donnel aus der gemeinsamen Wohnung geworfen hat. “Es war bekannt, dass Phil damit kämpfte, clean zu bleiben. Aber Mimi blieb hart und sagte ihm, dass er sich eine Zeit lang von den Kindern fernhalten und sein Leben wieder auf die Reihe kriegen solle”, zitiert Blick.ch eine Quelle.

(red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Drei Tage vor seinem Tod: Hoffman sturzbetrunken im Flugzeug
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen