AA

Drei sind neu im ÖSV-Kader, zwei fielen durch

Neun Vorarlberger scheinen in den Kadern des Österreichischen Skiverbandes für die Saison 2008/09 auf. Neu sind Claudia Kohler, Frederik Berthold und Christian Hirschbühl, die alle im ÖSV-Nachwuchskader Aufnahme fanden.

Christoph Alster kam im A-Kader unter, jeweils B-Status haben Bernhard Graf, Michael Gmeiner und Björn Sieber. Weiter im Nachwuchs dabei ist der rekonvaleszente Michael Huber sowie bei den Damen Michelle Morik. Einen Sonderstatus bekommt Graf, der (wie Christoph Nösig und Michael Zach) bei der Weltcupgruppe drei mittrainieren wird. Nicht mehr für einen ÖSV-Kader berücksichtigt wurden Patrick Bechter und Hannes Brenner. Beide verfolgen ihre Ski-Karrieren aber weiter und sollen auch eine Qualifikationschance für den Weltcup erhalten.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Drei sind neu im ÖSV-Kader, zwei fielen durch
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen