Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Drei Pkw in Andelsbuch kollidiert

Andelsbuch. In Andelsbuch sind am Dienstag am frühen Nachmittag drei Autos miteinander kollidiert. Bilanz: drei Leichtverletzte und drei teils schwer beschädigte Fahrzeuge. Die Folge: massiver Rückstau in der Gemeinde Egg.
Bilder vom Unfallort

Die Pkw waren gegen 13.45 Uhr auf Höhe der Bushaltestelle Andelsbuch Scheidbuchen zusammengestoßen. Die genaue Unfallursache sei bislang unklar. Fest stehe, dass zwei der Fahrzeuge in Richtung Andelsbuch unterwegs waren, eines davon abbiegen wollte und beide mit einem entgegenkommenden Auto kollidierten, berichtete die Polizei vor Ort.

Vier Monate altes Baby bleibt unverletzt

Drei Personen wurden leicht verletzt. Unbeschadet hingegen überstand ein vier Monate altes Baby den Unfall. Die Verletzten wurden zur Kontrolle zu umliegenden Ärzten gebracht, zur Sicherheit auch das Baby.

©VOL.AT-Leserreporter Klaus Simma

Massiver Rückstau in Egg

Obwohl die Straße nach kürzester Zeit wieder für den Verkehr freigegeben werden konnte, bildete sich in Egg in Richtung Andelsbuch massiver Rückstau. Die Hauptstraße war vorübergehend “völlig zu”. Alle aktuellen Verkehrsmeldungen im Überblick finden Sie hier. (red)

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Drei Pkw in Andelsbuch kollidiert
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen