AA

Drei Kriegsverbrecher vor Haager Tribunal

Vor dem UNO-Kriegsverbrechertribunal in Den Haag beginnt am Dienstag ein Prozess gegen die sogenannte Vukovar -Troika. Der Prozess soll nach Einschätzung der Anklage bis Februar 2006 dauern.

Drei frühere jugoslawische Offiziere ind wegen der Folterung von 300 und der anschließenden Ermordung von 264 kroatischen Kriegsgefangenen auf einem Landgut unweit der ostkroatischen Stadt Vukovar im November 1991 angeklagt.

Das Massaker erfolgte nach der Eroberung der Stadt durch die damaligen jugoslawischen Streitkräfte. Gegen 17 ehemalige Angehörige der Territorialverteidigung in Vukovar wird ein Prozess vor einem Belgrader Sondergericht stattfinden.

Die Haager Anklage wurde im November 1995 erhoben. Die Anklage will rund 80 Zeugen, darunter auch Überlebende des Massakers, aufrufen. Mile Mrksic und Miroslav Radic hatten sich im Frühjahr 2002 dem UNO-Tribunal gestellt, Veselin Sljivancanin wurde im Juni 2003 in Belgrad festgenommen und ausgeliefert. Der Prozess soll nach Einschätzung der Anklage bis Februar 2006 dauern.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Drei Kriegsverbrecher vor Haager Tribunal
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen