AA

„Drei König“ weicht Wohn- und Geschäftshaus

Am Standort des ehemaligen Gasthauses soll ein Wohn- und Geschäftshaus entstehen.
Am Standort des ehemaligen Gasthauses soll ein Wohn- und Geschäftshaus entstehen. ©MO
Baubeginn für Neubau im Großdorfer Zentrum im Frühjahr 2018.
Drei König

Egg/Großdorf. Das ehemalige Traditionsgasthaus „Drei König“ in Großdorf wird abgebrochen und durch ein neues Wohn- und Geschäftshaus ersetzt. Der vom Architekturbüro Bernardo Bader geplante Neubau wird sich harmonisch in den Egger Ortsteil einfügen. Der Baubeginn ist auf Frühjahr 2018 terminisiert. Die Bregenzerwald Investment GmbH, hinter der die Raiffeisenbank Mittelbregenzerwald und die Prismagruppe stehen, investiert rund 2,3 Millionen Euro in das Projekt.

 

Lebensmittelmarkt

Der dreigeschossige Baukörper erstreckt sich entlang der Landesstraße L29 und wird mit einer Walmdachkonstruktion ausgeführt. Im Erdgeschoss ist die Errichtung eines Lebensmittelmarkts der Handelskette SPAR mit einer Verkaufsfläche von 215 m² vorgesehen An der Westfassade befinden sich der Geschäftszugang sowie der Vorplatz mit sechs PKW-Kundenstellplätzen sowie Fahrradstellplätzen. Die Anlieferung für das Geschäft wird an der Nordseite des Gebäudes abgewickelt. Der Zugang der Mitarbeiter findet über den nordseitigen Lagereingang statt. Über den Lagerbereich sind auch die Aufenthalts- und Sanitärräume der Mitarbeiter erschlossen.

Sechs Wohnungen

In den beiden Obergeschossen befinden sich insgesamt sechs Wohnungen. Der Haupteingang zu den Wohnungen liegt an der Ostseite des Gebäudes und führt über ein eigenes Treppenhaus. Im Untergeschoss befinden sich eine Parkgarage mit acht Stellplätzen, sowie ein Stellplatz im Vorplatzbereich der Parkgarage, welche nur für die Wohnungen dienen. Des Weiteren sind im Untergeschoss ein Fahrradraum, Kellerabteile, sowie Technikräume vorgesehen. Der Müllraum im Untergeschoss wird von außen erschlossen und dient nur für die Wohnungen.

 Dritte Bauetappe

Die „Bregenzerwald Investment GmbH“ kaufte 2006 die Liegenschaften Sennhaus, Lagerhaus und Gasthaus „Drei König“ im Großdorfer Zentrum. Auf 1.800 Quadratmetern wurde eine impulsgebende Zentrumsentwicklung umgesetzt. Die Realisierung des „Sennhaus NEU”, einem Mix zwischen Wohnen und Arbeiten, stellte die erste Umsetzungsphasen dar. Unmittelbar im Anschluss an die Fertigstellung des „Sennhaus NEU” wurde ab Anfang 2008 auf dem Grundstück des bisherigen „Lagerhauses” ein attraktiver Wohnstandort mit sieben Wohneinheiten errichtet. Mit der dritten Bauetappe, dem Dreikönigsprojekt, wird die Entwicklung des Dorfzentrums abgeschlossen. MO

 

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Egg
  • „Drei König“ weicht Wohn- und Geschäftshaus
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen