AA

Drei Jungmusiker mit Gold ausgezeichnet

Riezlern. Erstmals in der Geschichte der Musikschule Kleinwalsertal legten drei Jungmusiker die Bläserprüfung des Vorarlberger Blasmusikverbands in Gold ab. Darüber freuen sich nicht nur die Jungmusikanten, sondern auch die Trachtenkapelle Riezlern, da alle drei im Ensemble mitspielen.

Die Gold-Prüfung besteht aus drei musikalisch höchst anspruchsvollen Teilen. Ein Theorieteil, an dem umfangreiches musikalisches Wissen verlangt wird, einem internen Vorspiel vor einer Jury und einer Teilnahme an einer öffentlichen Konzert-Prüfung am Landeskonservatorium in Feldkirch. Chun-Yi Chang (Klarinette) erspielte sich einen guten Erfolg, Katrin Berchtold (Horn) schloss mit einem Erfolg ab und Max Ebert errang bei der Theorieprüfung einen guten Erfolg. Seine praktische Prüfung wird er beim nächsten Termin ablegen. Die erfolgreich absolvierte Bläserprüfung zeigt einmal mehr die hohe Qualität des Kleinwalsertaler Blasmusikwesens. In allen drei Tal-Kapellen finden sich bestens ausgebildete Musikanten, die zu allerlei Anlässen aufspielen und dabei Einheimische und Gäste musikalisch vielseitig unterhalten.
K.M.-Grabherr

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde Reporter
  • Drei Jungmusiker mit Gold ausgezeichnet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen