Drei Heimspiele in vier Tagen

Die Wälder sind in den kommenden Tagen im Dauerstress.
Die Wälder sind in den kommenden Tagen im Dauerstress. ©siha
Der EC Bregenzerwald ist in bis am nächsten Dienstag im Dauereinsatz.
ECB

Andelsbuch/Dornbirn. Nach der coronabedingten, über einmonatigen Zwangspausesind die Wälder Eishockeycracks mit einem Sieg und drei Niederlagen in denMeisterschaftsbetrieb der Alps Hockey League zurückgekehrt. Da der Virusauch andere Teams nicht verschont (hat), werden die Spieltermine ordentlichdurcheinander gewirbelt. Vom Eishockeyverband wurde deshalb festgelegt, dassdie Tabelle mittels Punktedurchschnitt neu geordnet werden muss, das dieClubs bis Ende Jänner gar nicht alle ausstehenden Partien nachtragen können. Halbfinale gegen Kitzbühel Für den EC Bregenzerwald geht es zusätzlich um den Einzug in das Endspielder Österreichischen Meisterschaft, der Gegner im Halbfinale heißt ECKitzbühel. Im Anschluss an das Hinspiel am Donnerstag steigt am kommendenSamstag, 15. Jänner ab 18.30 Uhr das Rückspiel in der DornbirnerMesseeishalle. Einen Tag später sind im Rahmen der Meisterschaft bereits ab 17.30 Uhr dieSteel Wings Linz zu Gast und am Dienstag, 18. Jänner kommen die Cracks vomEHC Lustenau nach Dornbirn. Spielbeginn ist um 19 Uhr. Das bedeutet, dassdas im Moment auf Rang zehn liegende Juurikkala-Team drei Partien innerhalbvon nur vier Tagen absolvieren muss.

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Andelsbuch
  • Drei Heimspiele in vier Tagen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen