AA

Drei Drogendealer in Deutschland verhaftet

Mit Hilfe des Landeskriminalamts Bregenz konnte in Deutschland drei Drogenhändlern das Handwerk gelegt werden. Die Dealer wollten in Vorarlberg Kokain im Wert von 100.000 Euro veräußern.

Zwei Männer im Alter von 34 und 41 Jahren hatten vorgehabt, Kokain mit einem Verkaufswert von 100.000 Euro in Vorarlberg zu veräußern. Vorarlberger Rauschgiftfahnder waren den beiden aus Afrika stammenden Tatverdächtigen aber auf die Spur gekommen und hatten die Kriminalpolizei Friedrichshafen (Baden-Württemberg) informiert, teilten Polizeidirektion Friedrichshafen und Landeskriminalamt Vorarlberg mit.

Die beiden Männer boten an, Kokain in nahezu jeder Menge beschaffen zu können. Das Suchtgift wollten sie dabei von einer 49-Jährigen beziehen, die mehr als zwei Kilogramm davon aus Gambia nach Amsterdam einschmuggelte und damit in einen Zug nach Deutschland stieg. Kurz nach der Grenze konnte sie ebenso festgenommen werden wie die zwei Männer an ihren Wohnorten.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Drei Drogendealer in Deutschland verhaftet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen