Drei Auswärtspunkte für den EC Bregenzerwald

Die ECB-Cracks freuen sich auf die Duelle mit Salzburg und Zell am See vor heimischem Publikum.
Die ECB-Cracks freuen sich auf die Duelle mit Salzburg und Zell am See vor heimischem Publikum. ©siha
Nach einem Slowenien- und Kärntenroadtrip haben die Wälder nun zweimal Heimrecht.
ECB vs. Vienna Caps

Andelsbuch/Dornbirn. Zwei schwere Auswärtspartien standen für die Cracks von Headcoach Markus Juurikkla am vergangenen Wochenende auf dem Programm. Zuerst musste man beim Tabellenführer HC Jesenice in Slowenien antreten, tags darauf – quasi auf dem Heimweg – wartete das Future Team des KAC, das in der Vorwoche noch die VEU Feldkirch bezwungen hatte.

Den Leader geärgert

In der ersten Partie hielten die Wälder lange mit, Keeper Felix Beck hielt seinen Kasten bis zur 52. Spielminute rein. Dann ließ jedoch Erik Svetina das Netz doch noch für sein Team zappeln und so setzte es eine unglückliche 0:1-Niederlage für das Team aus dem Ländle. „Schade, dass es nicht für eine Überraschung gereicht hat, wir haben aufopfernd gekämpft und den Leader lange geärgert“, resümierte der Trainer.

Einen Tag später spielte sich der EC Bregenzerwald dann allerdings in einen wahren Torrausch. Die Youngsters vom KAC, die bislang eine gute Saison spielen, mussten mit 3:9 die Segel streichen. Herausragend bei dieser kollektiven Glanzleistung waren die beiden Dreifachtorschützen Roberts Lipsbergs und Richard Schlögl. Waltteri Lehtonen steuerte zwei Treffer bei, einmal traf Gregor Pilgram.

Zwei Heimpartien

Nun können die mit neun Punkten zwölftplatzierten Wälder gleich zweimal zuhause antreten. Im zweiten Heimspiel der Saison – im ersten feierten Julian Metzler & Co. einen fulminanten 6:2-Sieg gegen die Vienna Capitals Silver – sind am kommenden Mittwoch ab 19.30 Uhr die Red Bull Juniors (6.) in der Dornbirner Messeeishalle zu Gast. Mit den Salzburgern hat man nach der unglücklichen 3:4-Auswärtsniederlage zum Saisonauftakt noch eine Rechnung offen. Am Samstag, 16. Oktober kommt es dann zum Showdown gegen den EK Zell am See (8.), bei denen gleich vier ehemalige ECB-Spieler unter Vertrag stehen. Face off ist ebenfalls um 19.30 Uhr.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Andelsbuch
  • Drei Auswärtspunkte für den EC Bregenzerwald
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen