Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Draping: Der wiederbelebte Schmink-Trend aus den 80ern

Beim Draping wird wird das Gesicht mittels Rouge geformt.
Beim Draping wird wird das Gesicht mittels Rouge geformt. ©instagram.com/marcbeauty
Schon Stars wie Madonna und Cher schwörten auf diese Schminktechnik, die seit Kurzem eine Wiederauferstehung erlebt.

Für diese ist Modedesigner Marc Jacobs verantwortlich, der das Draping in seiner Herbst-Winterkollektion wieder aufleben ließ, indem er ein Rouge-Duo vorstellte, welches für das Draping verwendet werden kann.

Die Technik unterscheidet sich durch einen entscheidenen Schritt vom Contouring: Der Fokus wird nämlich auf die oberen Bäckchen gelegt, und nicht, wie beim Contouring, unter die Konturlinie.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lifestyle
  • Draping: Der wiederbelebte Schmink-Trend aus den 80ern
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen