Dramatische Rettungsaktion im Ärmelkanal

Zwei Fischer klammern sich an den Rumpf ihres gekenterten Bootes.
Zwei Fischer klammern sich an den Rumpf ihres gekenterten Bootes. ©Screenshot: Youtube.com/officialCoastguard
Dramatische Szenen im Ärmelkanal: Vier britische Fischer sind bei stürmischer See mit ihrem Boot vor der englischen Küste in Seenot geraten.

Auf einem Video der Rettungsaktion war zu sehen, wie sich zwei der Männer an den in stürmischer See treibenden Rumpf ihres gekenterten Schiffs klammerten. Anschließend wurden sie mit einer Seilwinde an Bord eines Hubschraubers geholt.

Im Meer getrieben

Zwei weitere Besatzungsmitglieder des gekenterten Fischerboots, die im Meer trieben, wurden von einem Handelsschiff aufgenommen. Alle vier wurden in die Station der Küstenwache nach Dover gebracht. Medizinisch behandelt werden mussten sie nicht. Der Vorfall ereignete sich der Mitteilung zufolge bereits am Mittwoch.

(APA/dpa)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Dramatische Rettungsaktion im Ärmelkanal
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen