AA

Dramatische Entwicklung im Fall Smith

Dramatische Fragen im Fall Anna Nicole Smith: Hängt ihr tragischer Tod vielleicht mit langem, schwerem Drogenmissbrauch zusammen?  

Laut US-Medienberichten legen neu entdeckte Dokumente nun die Vermutung nahe, das Ex-Playmate habe schon gegen Ende ihrer Schwangerschaft starke verschreibungspflichtige Medikamente eingenommen – unter anderem “Dalamane”, ein Medikament gegen Schlafstörungen, und das morphinähnliche “Demerol”. Beide Produkte tauchen auf Selbstmörder-Internetseiten als Mittel auf, um sich zu vergiften.

Wie das Newsportal “tmz.com” berichtet, laufen die Untersuchungen zum möglichen Drogen- und Medikamentenkonsum von Anna Nicole Smith zurzeit auf Hochtouren. Welche Rolle spielten die Substanzen beim Tod des Supermodels? Und: Gibt es doch Verbindungen zwischen dem Tod von Anna Nicole Smith und dem ihres Sohnes Daniel?

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Dramatische Entwicklung im Fall Smith
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen