AA

Dramatische Bilder aus Peru: Bus kippt in reißenden Fluss

©Reuters Video
In Peru ist es in den Anden zu einem dramatischen Unfall gekommen. Zum Glück gab es nach Angaben der Behörden jedoch keine Todesopfer.

Dramatischer Busunfall in den Anden in Peru. Am Freitag kippte ein Reisebus, der auf dem Weg nach Piura gewesen ist in den Rio Seco. Durch das Hochwasser war der Fluss zu einem reißenden Strom geworden, der den Bus zum Umkippen brachte. Zum Glück konnten sich die Passagiere durch die Fenster retten.

Die Behörden warnen davor, die Flüsse, die aufgrund von heftigen Regenfällen über die Ufer getreten sind zu durchfahren. Bereits Anfang Februar war in dem Land der Notstand ausgerufen worden. Dutzende Menschen waren durch die Überflutungen ums Leben gekommen. Und nach Angaben der Meteorologen sollen die Niederschläge noch bis April anhalten.

(Reuters Video)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Dramatische Bilder aus Peru: Bus kippt in reißenden Fluss
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen