AA

Drama im Haus von Sarah Connor

Ein lautes Klirren und Geschrei im Haus von Sarah Connor sorgte für Spekulationen. Wie inzwischen bekannt wurde, hat sich Sarahs Großmutter bei einem Treppensturz verletzt.
Sarah Connor 2009
Just One Last Dance

Dramatische Szenen in Sarah Connors Haus: Anrainer hörten ein lautes Klirren, darauf folgten Schreie aus dem Haus. Ein Rettungs- und ein Notarztwagen hielten vor dem Haus, eine Person wurde auf einer Trage aus dem Haus transportiert, so die Nordwest Zeitung. Dies gab genügend Anlass für Spekulationen: Medien vermuteten, eines der beiden Kinder hätte einen Unfall gehabt.

Die Sängerin gab inzwischen laut der Deutschen Presseagentur Entwarnung. Den Kindern gehe es gut, die Großmutter habe sich aber bei einem Treppensturz einen Knochenbruch zugezogen. Auch ihr gehe es inzwischen wieder gut, sie müsse aber noch im Krankenhaus bleiben.

Die Presse bat Sarah, “sich mit Spekulationen über den Gesundheitszustand meiner Kinder zurückzunehmen”.  Auch die Gesprächigkeit der Nachbarn ärgert sie: “Das Gleiche gilt auch für meine gesprächigen Nachbarn, die scheinbar kein eigenes Leben haben, über das sie reden können.”

Die Sängerin lebt nach der Trennung von Marc Terenzi mit ihren zwei Kindern in einem Haus in Wildeshausen. Seit Sonntag sind die Großeltern zu Besuch bei ihrer Enkelin und deren Kinder.

 

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Drama im Haus von Sarah Connor
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen