AA

Dorotheum versteigert Waldmüller-Gemälde

Bis 11. Oktober ist die kürzlich eröffnete große Waldmüller-Ausstellung im Unteren Belvedere zu sehen. Kurz vor ihrem Ende soll ein auf 300.000 bis 400.000 Euro geschätztes Gemälde von Ferdinand Georg Waldmüller im Wiener Dorotheum versteigert werden: "Kinder schmücken den Hut eines Konskribierten" stamme aus einer deutschen Privatsammlung, teilte das Auktionshaus mit.

Im Frühjahr wurde “Die milde Gabe” (1850) um 306.300 Euro versteigert, für das bis dato höchste Waldmüller-Ergebnis des Dorotheum sorgte 2005 “Die unterbrochene Wallfahrt”: Dem Liechtenstein Museum war das Gemälde 1,32 Millionen Euro wert.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Kultur
  • Dorotheum versteigert Waldmüller-Gemälde
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen