Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Dornbirns 13ter oder Villach siebter ÖM-Titel

RHC Dornbirn will wieder ÖM werden.
RHC Dornbirn will wieder ÖM werden. ©VOL.AT/Luggi Knobel
Das Finale für den RHC Dornbirn – rechnet man nicht damit, das Villach in den letzten zwei Partien gegen Dornbirn II und Wolfurt noch Punkte liegen lässt. Bleibt der Titel im "Ländle" oder wandert er nach 15 Jahren wieder nach Kärnten.

Der Weg zur “Mission Titelverteidigung” ist heuer so schwer wie nie zuvor. In der Schweizer Meisterschaft hatte man viel Pech und auch in der Österreichischen Meisterschaft patzten die Dornbirner genau zum falschen Zeitpunkt. Die 6:1 Niederlage im direkten Duell um den Titel liegt der Acal-Truppe schwer im Magen, dennoch sind die Chancen vorhanden, den Spieß nochmals umzudrehen. Dies bewiesen die Dornbirner ein Jahr zuvor in der Stadthalle, als sie nach einem 6:6 Unentschieden in Villach zuhause gegen die “Red Lions” mit 11:1 gewannen. Doch die Draustädter stehen heuer Defensiv besser, haben mit Torhüter Ferronato sowie Spieler Furlanis zwei italienische Verstärkungen geholt und sind auf bestem Wege, endlich wieder einen Meistertitel einzufahren.

Spekuliert werden kann im Vorfeld viel. Wer ist physisch in der besseren Verfassung? Wer ist im Kopf stärker? Bei wem versagen die Nerven? Wird es der 13. Serientitel für Dornbirn oder setzt sich der heurige Favorit aus Villach zum 7. Mal durch. Die Dornbirner werden am Samstag in der Stadthalle alles daran setzen, einen 5-Tore-Rückstand aufzuholen, um den Titel noch mit eigenen Kräften verteidigen zu können. Dabei hoffen die Heimischen zum Saisonhöhepunkt auf tatkräftige Unterstützung ihrer Fans.

Einen kleinen Funken Hoffnung schöpft die Acal-Truppe in ihre zweite Mannschaft, welche nur 16 Stunden später zuhause gegen Villach antreten und schon zweimal gegen Wolfurt für Furore sorgten – vorausgesetzt die Messestädter gewinnen am Vortag gegen die Red Lions. Können die Draustädter ihre Überlegenheit vom Hinspiel erneut umsetzen oder lässt der Kräfteverschleiß vom Vorabend Federn?

Österreichische Meisterschaft
Samstag, 14. Juni 2014, 19 Uhr, Stadthalle
RHC Dornbirn – RHC Villach
17 Uhr, Junioren C gegen Villach

Sonntag, 15. Juni 2014, 11 Uhr, Stadthalle
RHC Dornbirn II – RHC Villach

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Dornbirns 13ter oder Villach siebter ÖM-Titel
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen