Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Dornbirner SV muss noch zittern - Entscheidungsspiel gegen Meiningen

DSV-Standardgoalie Gökhan Hacisalihoglu fehlt im Heimspiel gegen Meiningen.
DSV-Standardgoalie Gökhan Hacisalihoglu fehlt im Heimspiel gegen Meiningen. ©VOL.AT/Luggi Knobel
Der Traditionsverein Dornbirner SV feiert heuer sein 60-jähriges Bestehen. Bis zu zehn Punkten betrug der Vorsprung der Haselstauder anfangs der zweiten Saisonhälfte auf den Drittplatzierten Meiningen.

Doch vor dem letzten Spiel in dieser Saison gegen den unmittelbaren Aufstiegskonkurrenten aus dem Oberland muss die Truppe von Trainer Hans Jürgen Trittinger um die Rückkehr in die Vorarlbergliga noch zittern.

Nur drei Zähler hat der Jubilar Dornbirner SV mehr auf dem Konto als die Meininger, doch die Oberländer können aufgrund der besseren Tordifferenz mit dem siebenten Auswärtssieg den Aufstieg den Haselstaudern noch wegnehmen. Meiningen ist die beste Frühjahrself in der Landesliga und könnte den sofortigen Wiederaufstieg in die V-Liga noch fixieren. DSV-Coach Hans Jürgen Trittinger muss im Entscheidungsspiel gegen Meiningen (Freitag, 18.30 Uhr) auf Standardgoalie Gökhan Hacisalihoglu (Kreuzbandriss) und Routinier Alexandre Dorta (Gelbsperre) verzichten. „Kleinigkeiten werden über Sieg oder Niederlage entscheiden“, so DSV-Trainer Hans Jürgen Trittinger. Die Haselstauder verloren zuletzt zweimal (1:5 in Lochau, 2:4 Viktoria). „Niemand hat uns noch eine Chance eingeräumt, ohne Druck können wir frechdrauflosspielen und hoffen auf die Sensation“, sagt Meiningen Langzeit-Coach Enes Cavkic.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • Dornbirner SV muss noch zittern - Entscheidungsspiel gegen Meiningen
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen